Hypnotherapie bei chronischen Schmerzerkrankungen

Anwendungsseminar Hypnotherapie (C)

Datum Zeit Ort
14.05.2022 10:00–18:00 Uhr IfHE Veranstaltungsort Remise
15.05.2022 09:30–16:30 Uhr IfHE Veranstaltungsort Remise
Ort
IfHE Veranstaltungsort Remise
Pankgrafenstraße 1, 13187 Berlin-Pankow

(Haltestelle Berlin-Pankow: S-Bahn S2, S8, S85; U-Bahn U2; Tram 51, M1 Haltestelle Pankow Kirche)

IfHE Veranstaltungsort Remise
Pankgrafenstraße 1, 13187 Berlin-Pankow

(Haltestelle Berlin-Pankow: S-Bahn S2, S8, S85; U-Bahn U2; Tram 51, M1 Haltestelle Pankow Kirche)

ReferentIn
Dipl.-Psych. Melchior Fischer
Fortbildungspunkte
16
Standardpreis
€ 330,00
M.E.G.-Mitglieder
€ 290,00
Freie Plätze
genug

Allgemeines:

Das Seminar ist im Curriculum Klinische Hypnose der Milton-Erickson-Gesellschaft (M.E.G.) als Anwendungsseminar anerkannt.

Das Seminar wird zur Zertifizierung bei der Berliner Psychotherapeutenkammer eingereicht. Es werden 16 Fortbildungspunkte beantragt.

Inhalt:

Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen der hypnotherapeutischen Behandlung von Klient*innen mit chronischen Schmerzen. Inhalte sind - neben Basiswissen über Schmerzwahrnehmung, -Entstehung und -Chronifizierung - hauptsächlich hypnotherapeutische Interventionen, die den Klient*innen helfen, mit ihren Schmerzen besser umzugehen. Dabei wird es neben Techniken, die den Schmerz in der Qualität und Intensität verändern können, auch um hypnotherapeutische Möglichkeiten gehen, welche verschiedene Neben- bzw. Auswirkungen von chronischen Schmerzen (wie z.B. Schlafstörungen, sozialem Rückzug, etc.) positiv beeinflussen.

Anhand von Beispielen werden die Besonderheiten der chronischen Schmerztherapie herausgearbeitet und die Teilnehmer*innen erhalten eine detaillierte Anleitung, die durch die ersten Sitzungen führt.

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmer*innen grundlegendes Handwerkszeug für die Arbeit mit chronischen Schmerzpatienten zu vermitteln.

Zur Person:

Melchior Fischer arbeitet in der Rehaklinik Glotterbad im Glottertal, ist Therapeut am Milton Erickson Institut Rottweil/Freiburg sowie Dozent und Ausbilder (KomHyp) an verschiedenen Regionalstellen der M.E.G. Von 2010 bis 2015 war er am Schmerzzentrum Hochrhein in Bad Säckingen tätig.
Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Behandlung von chronischen Schmerzen, Ängsten (insbesondere Prüfungs-, Auftritts-, und Leistungsängsten), Burnout und Depressionen. Weiterhin ist er spezialisiert auf Mentaltraining und Coaching für Sportler und Musiker.

www.melchior-fischer.de

nach oben