B2 Rapport: Verbale und nonverbale Kommunikation

Grundlagenseminar Hypnotherapie

Datum Zeit Ort
14.09.2019 10:00–18:00 Uhr Räume der Schwulenberatung Berlin
15.09.2019 09:30–16:30 Uhr Räume der Schwulenberatung Berlin
Ort
Räume der Schwulenberatung Berlin
Niebuhrstr. 59/60, 10629 Berlin-Charlottenburg
Räume der Schwulenberatung Berlin
Niebuhrstr. 59/60, 10629 Berlin-Charlottenburg
ReferentIn
Dr. phil. Elsbeth Freudenfeld
Fortbildungspunkte
16
Standardpreis
€ 290,00
M.E.G.-Mitglieder
€ 270,00
Freie Plätze
5

Hypnotherapeuten, die das Seminar zur Übung und Vertiefung wiederholen, zahlen eine verminderte Gebühr von 180,00 €

Allgemeines:

Das Seminar richtet sich vornehmlich an Diplom-PsychologInnen und ÄrztInnen, die psychotherapeutisch arbeiten.

Das B2 ist im Curriculum Klinische Hypnose der Milton-Erickson-Gesellschaft (M.E.G.) als Grundlagenseminar anerkannt.

Das Seminar ist im Curriculum Ego-State-Therapie durch die Ego-State-Therapie Arbeitsgemeinschaft Deutschland (EST-DE)  als hypnotherapeutisches Grundlagenseminar zugelassen.

Das Seminar wird zur Zertifizierung bei der Berliner Psychotherapeutenkammer eingereicht. Es werden 16 Fortbildungspunkte beantragt.

Inhalt:

Kooperativer Ansatz und individualisiertes Vorgehen; Gestaltung der therapeutischen Beziehung durch Pacing und Leading; Nutzung verbaler und nonverbaler Kommunikationsmöglichkeiten; Repräsentationssysteme, VAKOG; Assoziation von Ressourcen; Ziel- und Zukunftsorientierung; Techniken des Ankerns.

 

Zur Person:

Dr. phil. Elsbeth Freudenfeld, Diplom-Psychologin, als Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis tätig (Verhaltenstherapie, Hypnotherapie, Gestalt, Körpertherapie, Integrale Psychotherapie bei Ken Wilber, Achtsamkeitstraining bei Jon Kabat-Zinn), 8 Jahre Lehrtätigkeit in klinischer Psychologie an der Universität Tübingen, Ausbilderin der M.E.G., leitet mit Dirk Revenstorf die M.E.G. Regionalstelle Tübingen; Erste Vorsitzende der M.E.G.

nach oben