Grundlagenseminare Ego-State-Therapie 

Das zertifizierte Curriculum Ego-State-Therapie ist ein umfassendes Fortbildungscurriculum, welches aufeinander aufbauend gestaltet ist (Aufbau des Curriculums Ego-State-Therapie). Die Grundlagenseminare umfassen mindestens 48 UE (Seminar 1 – Seminar 3). Die Seminare werden in der Form 3 x 16 UE (d.h. 3 x 2 Tage) durchgeführt.  

Alle Fortbildungsveranstaltungen in Ego-State-Therapie richtet sich an approbierte ärztliche und psychologische Psychotherapeut*innen und an approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen.

Sollten die Grundlagenseminare bereits ausgebucht sein, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen oder auf die Interessent*innen-Liste für das darauffolgende Curriculum Ego-State-Therapie am IfHE. 

Anmeldebedingungen

Allgemeine Fragen und Fragen zur Seminaranmeldung bitte an:
info(at)ifhe-berlin.de

Aktuelle Ego-State-Therapie Grundlagenseminare

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche EST-Veranstaltungen online angeboten werden, falls die Durchführung aufgrund der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung als Vor-Ort-Veranstaltung untersagt wird.

Bitte beachten Sie die Informationsemails der einzelnen Seminare, mit den jeweiligen Veranstaltungsortänderungen. 

Datum Titel ReferentInnen Freie Plätze Anmeldung
14.–15.01.2023 Dr. phil. Dipl.-Psych. Kai Fritzsche ausgebucht       Warteliste
18.–19.02.2023 Dr. phil. Dipl.-Psych. Kai Fritzsche ausgebucht       Warteliste
22.–23.04.2023 Dr. phil. Dipl.-Psych. Kai Fritzsche ausgebucht       Warteliste
03.–04.06.2023 Dr. phil. Dipl.-Psych. Kai Fritzsche genug       anmelden

zur Übersicht Seminare & Supervision

nach oben